Unsere Geschichte

1984
10.08.1984 ist der Geburtstag von A.M.T. AUTO-MOTOR-TECHNIK. Spezialisiert auf den Export von KFZ Ersatzteilen für deutsche Fahrzeuge zunächst mit dem regionalen Schwerpunkt Südostasien.

1986
In den Folgejahren wird das Vertriebsnetz sehr schnell ausgebaut. Hinzu kommen Hongkong, Taiwan, Japan und die ersten Verladungen von VW SANTANA Ersatzteilen direkt nach China.

1988
Chinesische und japanische Mitarbeiter verstärken das A.M.T. im Hamburger Stammhaus.

1990
A.M.T. verliert die Geduld mit den am Markt verfügbaren EDV-Programmen für KFZ-Teile-Export und bastelt sich seine eigene Software AUTODATA.

1994
Zwei neue Abteilungen - Teile für Marine- und Industriemotoren sowie Teile für Busaufbauten - macht einen Umzug in neue größere Büroräume mit angeschlossenem Lager erforderlich.

1998
Die rasante Entwicklung unseres Chinageschäftes erfordert den weiteren Ausbau des Lagers und zusätzliche Büroräume.

2006
Nur durch die Verstärkung unseres Teams durch freie Mitarbeiter in Hamburg, Singapur, Hongkong, und Shanghai gelingt es uns, 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr, unseren Kunden einen schnellen, zuverlässigen und flexiblen Service für die Beschaffung von Ersatzteilen zu bieten.

2013
Die nächste Generation ergänzt mit fünfzehn Jahren Autoteile-Erfahrung das Management-Team.

2016
Der Generationswechsel bei A.M.T. Auto-Motor-Technik wird durch die Übergabe der Firmenanteile eingeleitet. Die "Senioren" stehen dem Unternehmen nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite.

2018
Durch den viel zu frühen Tod unseres Geschäftsführers Christian Lange rückt das A.M.T.-Team enger zusammen und stellt sich neu auf, um unseren Kunden den gewohnten Service zu bieten.